Datenbankprojekt für Ahnenforscher im Land Brandenburg

Neuigkeiten November 2021

Dazu gekommen sind folgende neue Eintragungen….

  • Standesamt Zehlendorf Heiraten 1910-1911 (Vollabschrift) (232 Einträge)
  • Standesamt Rudow 1874-1891 (Überarbeitung) (1586 Einträge)

  • OFB Dranse (mit Herzdorf, Kuhlmühle, Schweinrich, Sewekow) OPR 1795-1827 (2326 Einträge)
  • Kirchennachrichten St. Nicolai (Berlin) 1842-1843 Taufen, Ehe, Konfirmationen (1750 Einträge)
  • Kirchennachrichten St. Nicolai (Berlin) 1842-1844 Sterbe (856 Einträge)
  • Kirchenbuch Wilmersdorf Kr. Seelow 1893-1896 Konfirmationen (89 Einträge)
  • Adressbuch des Kreises Prenzlau 1938 (Mit Prenzlau, Strasburg, Brüssow und 93 Landgemeinden)(18791 Einträge)
  • Adressbuch Bückgen (mit Grube Ilse) 1941 (aus Adressbuch des Kreises Calau) (Buchstabe G-Z) (911 Einträge)
  • Adressbuch Allmosen 1941 (aus Adressbuch des Kreises Calau) (62 Einträge)
  • Adressbuch Altdöbern 1941 (aus Adressbuch des Kreises Calau) (775 Einträge)
  • Adressbuch Steglitz Kr. Teltow 1878/79 (aus Wohnungs-Anzeiger für Steglitz & Umgegend) (1404 Einträge)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Britz (Berlin) Koppelweg (Britz II) (354 Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Britz (Berlin) Buschkrugallee (Britz I) (741 Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Jahnsfelde (OT von Müncheberg) (120 Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Mahlsdorf (Berlin) Leistikowweg (26 Personen)
  • Grabsteine auf dem Kirchhof Malitschkendorf (Gemeinde Kremitzaue) (15 neue Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Frankendorf (OT von Luckau) (101 neue Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Beesdau (OT von Luckau) (99 neue Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Cahnsdorf (OT von Luckau) (161 neue Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Byhlen (OT von Byhleguhre-Byhlen) (107 neue Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Görlsdorf (OT von Luckau)(117 neue Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Prenzlauer Berg Alter Kirchhof St. Marien-St. Nikolai (Ergänzung) (457 neue Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Körba (OT von Lebusa) (52 Personen)
  • Grabsteine auf dem Friedhof Schlieben EE (464 Personen)
  • Grabsteine auf dem Kirchhof Kirchhain (OT von Doberlug-Kirchhain) (398 Personen)
  • Grabsteine auf dem alten Friedhof Berlin Friedrichsfelde (1304 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Wulkow (OT von Lebus) Soldatenfriedhof WK 2 (111 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Denkmal Heinersdorf (Berlin) WK2 (91 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Erkner WK 1 (139 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Berkenbrück WK2 (72 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Drachhausen WK1 (47 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Frankendorf (OT von Luckau) WK1 (24 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Cahnsdorf (OT von Luckau) WK1+WK2 (50 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Görlsdorf (OT von Luckau) WK2 (41 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Langengrassau (Gemeinde Heideblick) 1866/1870-1871 (33 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Krausnick (OT von Krausnick-Groß Wasserburg) WK2 (124 Personen)
  • Gefallene auf dem Denkmal Körba (OT von Lebusa) WK1 (17 Personen)

Im Bereich der Standesamtsregister befinden sich folgenden Register in Arbeit …

  • Berlin 1 Sterbe 1874-1893
  • Berlin 7a kompl. 1874-1920
  • (Berlin-) Boxhagen-Rummelsburg/Lichtenberg II kompl. 1889-1920
  • (Berlin-) Buch, Heiraten, Sterbe 1874-1920
  • (Berlin-) Lichtenberg I Sterbe 1936-1945
  • (Berlin-) Niederschönhausen kompl. 1874-1920
  • (Berlin-) Stralau Geburten, Heiraten 1887-1920
  • Neuruppin Sterbe alle
  • Archiv Ostprignitz Ruppin (alle Orte)
  • StA Berlin-Mitte + 1945
  • Standesamt Zehlendorf Geburten 1879-1899 (Vollabschrift)
  • Standesamt Zehlendorf Heiraten 1912 (Vollabschrift)

Bei den Standesamtsregistern sind derzeit folgende Register zur Auswertung vorbereitet

  • Standesamt Zehlendorf Geburten 1900-1906
  • Standesamt Zehlendorf Heiraten 1921-1936
  • Standesamt Zehlendorf Sterbe 1874-1940

Bei den Adressbüchern stehen derzeit folgende Bücher zur Bearbeitung an …

  • Kreisadressbuch Königs Wusterhausen 1931 (mit insgesamt noch 11 Orten)