Brandenburg – Datenbank

Datenbankprojekt für Ahnenforscher im Land Brandenburg

Startseite

Bereits im Jahre 2005 wurde diese Datenbank eröffnet. Sie sollte in der damaligen Zeit dem bis dahin online wenig beachteten Raum Berlin / Brandenburg eine Basis für die Onlinerecherchen bieten.
Aus diversen Gründen wurde sie dann am 06. November 2013 abgeschaltet. Nun ist es soweit, die Datenbank kommt mit neuen und überarbeiteten Inhalten wieder zurück.

Neuigkeiten März 2020

auch im März gab es wieder einige Ergänzungen und Neuerungen in der Brandenburg Datenbank.

In den letzten Wochen haben wir umfangreich die Liste der verfügbaren Adressbücher ergänzt und weitere Einträge mit Links zu den Originalquellen versehen.

Außerdem bekommen nun so Stück für Stück die Kirchen Ihre Pfarrer zurück. Diese Auswertung aus dem Jahre 2005 basiert auf dem Buch
von Otto Fischer „Die evangelischen Pfarrer der Mark Brandenburg“ Band 1. Die Namen der Pfarrer werden so im Ortsverzeichnis beim Aufruf einer Kirche angezeigt. Für
einige der Pfarrer sind außerdem bereits erste genealogische Informationen zu Ihren Familien hinterlegt.

Mit dem heutigen Tage schalten wir nun auch die Metasuche frei. Hinweise und Anregungen zur Erweiterung der Suchen nehmen wir natürlich gern entgegen.
https://db-brandenburg.de/?page_id=1244

Dazu gekommen sind weiterhin folgende neue Eintragungen….

  • Standesamt Treptow (Berlin) Sterbe 1913-1915 (896 neue Personen)
  • Standesamt Seelübbe Kr. Prenzlau Geburten 1874-1891 (Vollabschrift) (575 neue Personen)
  • Standesamt Potsdam Heiraten 08.1901-11.1901 (Vollabschrift) (Vollabschrift) (149 neue Personen)
  • Standesamt Friedrichshain 1972-1974 (Namensindex) (6401 neue Personen)

Weiterlesen

Neuigkeiten Februar 2020

auch im Februar gab es wieder einige Ergänzungen und Neuerungen in der Brandenburg Datenbank.

Als neues Projekt haben wir mit der Indizierung der bei Familysearch kostenfrei zur Verfügung gestellten Testamente begonnen. Im erstem Schritt wurden knapp 8.000 Testamentsakten des Amtsgerichtes Groß Lichterfelde (Berlin) 1906-1932 indiziert. Dazu kommen bereits erste Akten aus dem Amtsgericht Spandau.

Weiterhin haben wir mit einer umfangreichen Überarbeitung der Sammlung der Adressbücher begonnen. Für viele Bücher, die bisher noch nicht ausgewertet wurden stellen wir nun auch die Links zu den Veröffentlichungen der Digitalisate bereit. Die Zugriffe auf diese Links sind allerdings teilweise (z.B. bei Ancestry) kostenpflichtig. Es werden aber weitere Überarbeitungen dieses Verzeichnisse in den folgenden Tagen und Wochen dazu kommen.

Dazu gekommen sind weiterhin folgende neue Eintragungen….

  • Standesamt Treptow (Berlin) Sterbe 1899-1912 (2257 neue Personen jetzt 3437 Einträge)
  • Standesamt Alt Zauche (Kr. Lübben) Sterbe 1874-1938 (1666 Einträge)
  • Standesämter in der Region Königswusterhausen (10 Standesämter) (Ergänzung) Heiraten 1939 (293 Einträge)

Weiterlesen

Orte in den Musterungsrollen bei Familysearch

Wenn man auf www.familysearch.org im Katalog nach den Schlagwörtern: Musterung, Stammrolle, Aushebung, Military Records o.ä. sucht bekommt man eine größere Menge an Musterungs- und Ausheberollen aus dem Zeitraum ca. 1870-1900 angezeigt. Es betrifft in unserem Forschungsgebiet Berlin, Kr. Teltow, Kr. Niederbarnim, Kr. Oberbarnim.
Die Unterlagen sind bisher nicht indiziert. In den Sammlungen nach Kreisen sind die Orte nicht einzeln suchbar sondern man muß die Bücher durchsehen.

Weiterlesen

1 2 3 9